Logo Impulse an der Alb

Naturheilverfahren

Basierend auf einer eingehenden Analyse erstellen wir einen Therapieplan aus naturheilkundlichen Methoden wie Kinesiologie, Ohrakupunktur, Aufbauinfusionen, Bachblüten-Therapie uvm. 

Angewandte Kinesiologie

Kinesiologie ist eine zunächst in den USA gewonnene Synthese von Jahrtausende altem chinesischem Erfahrungswissen und moderne westliche Geistes- und Naturwissenschaften.
Dem Wort nach bedeutet Kinesiologie die Lehre von der Bewegung, wobei wir es mit Bewegung auf allen Ebenen zu tun haben:

  • Mit der Bewegung der Lebensenergie durch Meridiane, Muskeln, Gewebe bis in die kleinste Zelle hinein
  • Mit der Bewegung, die das Gehirn optimal stimuliert und lernen und Wahrnehmung steuert.
    Kinisiologie sieht den Menschen als untrennbare Einheit von Körper, Seele und Geist und hilft auf allen Ebenen jene Blockade zu finden und zu beseitigen, die der Selbst- heilung und Selbstverwirklichung im Wege stehen.

Im Mittelpunkt der Kinesiologie steht der Muskeltest. Er eröffnet unendlich viele Möglichkeiten der Kommunikation mit dem Energiesystem Mensch und zeigt an, wo zu viel oder zu wenig Energie fließt, und wie diese Energieungleichgewichte zu körperlichen oder seelischen Problemen führen können.

Ziel ist der individuelle passende Weg zum Ausgleich dieses Energieflusses und zu erneuertem inneren und äußerem Wohlbefinden.

Ohr-Akupunktur
Der gesamte Mensch mit all seinen Organen und Aspekten bildet sich im Ohr ab. Da das Ohr in direktem Austausch mit dem Gehirn steht, werden sämtliche Informationen dorthin weiter geleitet, bzw. spiegeln sich Störungen des Körpers im Gehirn und zeigen sich wiederum am Ohr. Der geschulte Therapeut erkennt bei der Untersuchung des Ohres die betroffenen Körperregionen und setzt regulatorische Akupunkturnadeln oder Kugeln, um die Störung positiv zu beeinflussen.

Die Ohrakupunktur unterstützt den Körper in seinen Autoregulationsprozessen und hilft ihm sich selbst neu zu organisieren. Die Behandlung erfolgt im Sitzen oder im Liegen. Nach einer Desinfektion des Ohres erfolgt das Setzen der Nadeln. Sie verbleiben dann für 15 – 20 Minuten im Ohr. Nach der Behandlung ist es sinnvoll sich ein wenig Ruhe zu gönnen, damit die Nadeln ihre Wirkung entfalten können.

Nach 3 – 5 Sitzungen wird sich eine entsprechende Wirkung einstellen, die bei jedem Menschen individuell ausfallen kann.

Neutraltherapeutische Behandlungsverfahren

Die Neuraltherapie ist ein Verfahren aus dem Bereich der Alternativmedizin zur Behandlung von Krankheiten. Dabei soll durch Anwendung eines Lokalanästhetikums das vegetative Nervensystem beeinflusst werden und Fernwirkungen entfalten.
Im Wesentlichen unterscheidet man zwei Behandlungsformen, die Segmenttherapie und die Störfeldtherapie.

Segmenttherapie

Bei der Segmenttherapie wird ein Lokalanästhetikum, in der Regel Procain, aber auch Lidocain oder Prilocain, in Form von Hautquaddeln oder an Ganglien im Bereich der entsprechenden Headschen Zonen der inneren Organe injiziert. Dabei soll die Wirkung über das vegetative Nervensystem im betroffenen Segment vermittelt werden.

Störfeldtherapie

Bei der sogenannten Störfeldtherapie handelt es sich um chronische Entzündungszustände, die den Gesamtorganismus „energetisch“ schwächen und Beschwerden in anderen Bereichen des Körpers erzeugen können. Die häufigsten Störfelder sollen sich in den Mandeln, Nasennebenhöhlen, der Zahn-Kiefer-Region, Schilddrüse und in Narben befinden. Huneke ging dabei von folgenden drei Grundsätzen aus:

  • Jede chronische Erkrankung kann störfeldbedingt sein
  • Jede Stelle des Körpers kann zu einem Störfeld werden
  • Jede Störfelderkrankung ist nur durch Ausschaltung des Störfeldes heilbar.

Durch gezielte Befragung und Untersuchung wird versucht, das Störfeld zu finden und durch Injektion eines Lokalanästhetikums die Störwirkung zu unterbrechen.

Die Neuraltherapie wird in der Regel durch naturheilkundlich orientierte Ärzte oder Heilpraktiker angeboten. Dem Heilpraktiker ist die Anwendung von Lidocain und Procain bis 2% und intracutaner Injektion (i. c. - die sog. Quaddel) in der gesunden Haut erlaubt.

Diese Form wird als die sogenannte Quaddelbehandlung bezeichnet. Wir verwenden hier in Abhängigkeit der Indikation außerdem Traumeel, Lymphomyosot, Discus-, Ubichinon-, und Coenzyme Compositum. Zum Unterspritzen von Narben in der Störfeldtherapie verwenden wir ausschließlich Lidocain.

Aufbauinfusionen

Die Aufbaukur aus VITAMIN-B-KOMPLEX und VITAMIN C:

  • Trägt zur Kräftigung der Gesamtkonstitution und zur Stärkung des Immunsystems bei
  • Begleitet unterstützend bei chronischen Schmerzen und entzündlichen Erkrankungen
  • Wirkt ausgleichend auf Stoffwechselvorgänge, Hormon- und Nervensystem
  • Trägt unterstützend zum Schutz von Körperzellen bei
  • Vitalisiert auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene
  • Ist individuell kombinierbar – sprechen Sie uns gerne an!

Stuhlanalyse – effektive Mikroorganismen, der Schlüssel zur Gesundheit

Schon wenige Minuten nach der Geburt siedelt sich auf unserer Hautoberfläche, in Mundhöhle und Verdauungstrakt eine große Zahl an Bakterien, Pilzen und Viren (Mikroorganismen) an.

Diese individuelle Gemeinschaft von Mikroorganismen bezeichnet man als Mikrobiom. Sie leistet einen wichtigen Beitrag zur menschlichen Gesundheit indem sie u.a. das darmassoziierte Immunsystem stimuliert oder die Darmschleimhautbarriere instand hält.

Der Darm ist das dichtest besiedelte Ökosystem der Welt. Durch äußere und innere Einflüsse kann es zu Dysbalancen innerhalb dieses Systems und in deren Folge zu klinischen Symptomen kommen. Nicht selten sind dies Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Vitamin- und Mineralstoffmangel, herabgesetzte Immunfunktion, chronische Entzündungsprozesse, Schmerzen, entzündliche Darmerkrankungen, das metabolisches Syndrom und vieles mehr.

Eine sorgfältige Stuhlanalyse gibt Aufschluss über die aktuell tatsächlich vorhandenen Bakterien, Pilze und Viren. In Abhängigkeit der Laborbefunde lässt sich somit eine individuell abgestimmte Gabe von Nahrungsergänzung, Probiotika und ggf. Medikamenten zusammenstellen.

Alternativ bietet das hajoona Produktkonzept eine vierwöchige Kur an. Die ersten zwei Wochen dienen der Darmreinigung, die folgenden zwei Wochen dem gezielten Darmaufbau.
Hier erfahren Sie mehr über die h-SUN+ clean I und II Kur.

Die anschließende Gabe effektiver Mikroorganismen (EM) setzt einen Impuls der Belebung in das Milieu. Vorhandene Mikroorganismen werden zur Unterstützung der Umwandlung eines gestörten Lebensraums zum Gesunden hin aktiviert.

Vorübergehende Elimination einzelner Nahrungsmittel mit anschließendem Kostaufbau oder eine längerfristige Ernährungsumstellung unterstützen den therapeutischen Effekt.

 

Bachblüten-Therapie

Die Bach- Blütentherapie ist ein in den 1930 er Jahren von dem britischen Arzt Edward Bach (1886- 1936) begründetes und nach ihm benanntes alternativmedizinisches Verfahren.

Laut Bachs zentraler These beruht jede körperliche Krankheit auf einer Störung des seelischen Gleichgewichts. Bach beschrieb zunächst 19 Gemütszustände, erweiterte das Repertoire dann aber auf 38 disharmonische Seelenzustände der menschlichen Natur. Diesen ordnete er Blüten und Pflanzenteile zu. Als Anhänger der Lehren von C. G. Jung wählte er die Pflanzen nach eigenen Angaben danach aus, welche positiven archetypischen Seelenkonzepte diese verkörpern.

Die einzelnen Blüten werden heute noch an den ehemals von Bach festgelegten Standorten gesammelt und nach den von Bach beschriebenen Potenzierungsmethoden verarbeitet. Sowohl bei der Sonnenmethode (die Blüten werden ca. 3 Stunden in eine mit Wasser gefüllte Schale gelegt und in die Sonne gestellt) als auch bei der Kochmethode (Pflanzenteile werden ca. eine halbe Stunde in Wasser erhitzt) geben die Pflanzen ihre Schwingungen als heilende Energie an das Wasser ab. Das Wasser wird anschließend mit gleichen Anteilen Alkohol versetzt und um die eigentliche Blütenessenz herzustellen 1:240 verdünnt.

Die Essenzen dienen als positiver Gegenpol des bestehenden Seelenzustandes der Harmonisierung des seelischen Gleichgewichtes.

Magnetfeldtherapie
Die Magnetfeldtherapie hat einen stoffwechsel- und durchblutungsfördernden Effekt. Sie wird als naturheilkundliches Behandlungsverfahren unter anderem dazu eingesetzt Entzündungen zu hemmen, Schmerzen zu lindern oder die Heilung zu unterstützten.

NEU: Geschenk-Gutscheine

Jetzt bestellen!

Schnelle Hilfe im Akutfall

mit Osteopathie u. Naturheilverfahren

Unser Booster für Ihr Immunsystem

Aufbauinfusion

Previous slide
Next slide